„Es lebe der Zentralfriedhof“
Datum: 30.10.2020
Reiseort: Zentralfriedhof Wien
Preis: € 48

„Es lebe der Zentralfriedhof und alle seine Toten, der Eintritt ist für Lebende heut‘ ausnahmslos verboten. Es lebe der Zentralfriedhof und seine Jubilare, sie liegen dort seit über hundert Jahre.“ So besingt Wolfgang Ambros den 1874 eröffneten Friedhof.

Wir besichtigen diese Friedhofsanlage, die mit den unzähligen Ehrengräbern und Jugendstil-Bauwerken zu den besonderen Sehenswürdigkeiten Wiens gehört. Die gelungene Mischung aus geschichtlichen Informationen, wissenswerten Friedhofsthemen der Gegenwart, interessanten Einblicken in den täglichen Friedhofsalltag und berührenden Anekdoten erweckt den Zentralfriedhof zum Leben.

Ablauf

Abfahrt: ca. 11:40 Uhr in Hausmening, Oed und Amstetten (weitere Zustiegsstellen und Abfahrtszeiten auf Anfrage)

Friedhofsführung

Möglichkeit zum Abendessen

Rückkunft: ca. 20:30 Uhr

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Reisebus
  • Friedhofsführung

Preis pro Person € 48